Für die Aufnahme muss immer eine Micro-SD-Karte in die Kamera eingelegt sein. Wir empfehlen immer, die Karte für die Verwendung mit der Kamera zu formatieren. Bitte überprüfen Sie die folgenden Informationen:


1. Wenn Ihre Micro SD-Karte nicht erkannt wird.

Anhand der folgenden Tabelle können Sie überprüfen, welche Micro-SD-Karte mit welchem Modell kompatibel ist.


Tabelle:

ModelKaten typGrößeTypMinimum Schreibgeschwindigkeit
Smartwares Kamera

C723IP, C724IP, C923IP , C924IP
Micro SD card

8GB, 16GB, 32GBSDHC

4MB/s ( class 4)

Smartwares Kamera

CIP-37210, C735IP, C933IP
16,GB, 64GB, 128GB, 256GBSDHC, SDXC

 
 4MB/s (class 4) 




Wenn die HomeWizard Kamera-App die Micro SD-Karte nicht erkennt, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

  • Überprüfen Sie, ob die Micro-SD-Karte korrekt an die Kamera angeschlossen ist.
  • Entfernen Sie die Micro-SD-Karte aus der Kamera und ersetzen Sie sie. Es kann einige Sekunden dauern, bis die Kamera die Micro SD-Karte erkennt. Sobald die Kamera die Karte erkennt, macht die Kamera ein Klick- oder Audiosignal.
  • Wenn Sie keine Bestätigung hören, ist es möglich, dass die Kamera neu gestartet werden muss, um die Micro SD-Karte zu erkennen. (Der Neustart der Kamera kann bis zu 2 Minuten dauern.)
  • Wenn Sie überprüft haben, ob Ihre SD-Karte den Kompatibilitätsanforderungen entspricht und noch nicht erkannt wurde, gehen Sie zu 3. Formatieren der SD-KArte

2. Wenn Ihre Kamera keine Videos aufnimmt oder keinen Screenshot in der Timeline anzeigt.

  • Überprüfen Sie, ob die Kamera für die Aufnahme richtig eingestellt ist:

    1. Öffnen Sie die  'HomeWizard Cameras' -app
    2. Gehen Sie zu 'Einstellungen' der Kamera in der Live Ansicht.
    3. Drücken Sie  'Aufnahmen'
      • Klicken Sie nun 'Aufnahme Einstellungen'
      • Sie haben folgende Möglichkeiten:
        • Manuel: Die Kamera startet die Aufnahme nicht automatisch. Sie können in der Vollbildansicht manuell aufnehmen.
        • Ständige Aufnahme: Die Kamera zeichnet immer auf. Wenn die SD-Karte voll ist, werden die ältesten Aufnahmen automatisch gelöscht.
        • Bewegungserkennung: Die Kamera zeichnet nur bei der Erkennung auf. Die Mindestlänge einer Erkennungsaufzeichnung beträgt 30 Sekunden. Die Aufzeichnung wird bei Erkennung automatisch verlängert.
          • Hier können Sie wählen, wann Sie aufnehmen möchten. Wenn Sie'Nur mit Erkennung' gewählt haben, ist es möglich, die Erkennung beliebig einzustellen.


  • Überprüfen Sie, ob die Micro SD-Karte nicht voll ist.

    1. Öffnen Sie die 'HomeWizard Cameras' -app
    2. Gehen Sie zu  'Einstellungen'  der Kamera in der Live Ansicht. 
    3.  Drücken Sie   'Aufnahmen'
      •  Klicken Sie nun   ' Aufnahme Einstellungen '
      • Am unteren Rand des Bildschirms finden Sie, wie viel freier Speicherplatz auf Ihrer Micro SD-Karte noch verfügbar ist. Bei normalem Verhalten sollte mindestens 3% freier Speicherplatz auf der Micro SD-Karte vorhanden sein und die Kamera entfernt automatisch die ältesten Aufnahmen, wenn die Micro SD zu voll wird.
  • Wenn Sie abnormale Ergebnisse sehen, empfehlen wir Ihnen, eine Reihe von Aufnahmen zu löschen, bis genügend Speicherplatz vorhanden ist, oder die SD-Karte zu formatieren. Folgen Sie den Schritten unter Punkt 3. Formatieren Sie die Micro-SD-Karte, um zu erfahren, wie Sie die SD-Karte formatieren können.

3. Micro-SD-Karte formatieren

Das Formatieren ist eine Möglichkeit, die Speicherkarte so zu konfigurieren, dass die Vorrichtung (Kamera) den Speicher erkennt.

 ACHTUNG.

Alle Daten auf der Micro SD-Karte (Kameraaufnahmen) werden nach der Formatierung gelöscht..


Homewizard Kamera - App

Wenn die Micro SD-Karte erkannt wird, Sie aber immer noch nicht aufnehmen können, formatieren Sie die Micro SD-Karte.

  1.  Öffnen Sie die  'HomeWizard Cameras'-app
  2.  Gehen Sie zu  'Einstellungen'  der Kamera in der Live Ansicht. 
  3.  Drücken Sie ' Aufnahmen'
    • Klicken Sie auf  'Formatieren SD-card'
      • Bestätigen Sie mit 'Formatieren'



Wenn Sie nicht formatieren können, weil die Karte nicht erkannt wird oder weil die App nicht formatieren kann, können Sie die Micro SD-Karte auch über einen PC / Mac oder Laptop / Macbook (air / pro) formatieren. Auch hier wird die Micro SD-Karte nicht erkannt. Folgen Sie dann dem Schritt 4.Wenn Ihre Micro SD-Karte noch nicht erkannt wird


Windows

Beachten Sie, dass Window ein anderes Steuersystem hat, was dazu führen kann, dass sich diese Aktion unterscheidet.

Stecken Sie die Micro-SD-Karte direkt in den PC oder über einen am PC angeschlossenen SD-Kartenleser in den SD-Kartenleser.

  1. Öffnen Sie 'Windows Explorer' in dem Menü. (Tastaturkombination; 'Windows taste' + E) oder;
    • Klicken Sie mit dem Mauszeiger auf das Symbol 'Windows' in der unteren rechten Ecke (Start)
    • Wählen Sie dann "Alle Programme". 
    • Öffnen Sie 'Datei'
    • Das Programm befindet sich in diesem Ordner. 'Windows Explorer'
      • Gehe zu 'Dieser pc'
      • Suche nach dem Symbol 'Wechselmedium' die die Speicherkarte darstellt.
      • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf 'Wechselmedium' um das Menü zu öffnen.
      • Klicken Sie auf  'Formatieren'.
      • Nehmen Sie Änderungen an der Zuordnungseinheit vor unter 'Standard-Zuordnungsgröße'.
        • Achtung; Dateityp muss FAT32 sein.
      • Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Punkte zu beachten 'Schnelle Formatierung √ überprüft.
      • Drücken Sie 'Start' um mit dem Formatieren der Micro-SD-Karte zu beginnen..
    • Nachdem die Formatierung abgeschlossen ist, legen Sie die Micro SD-Karte wieder in die Kamera ein..


Mac (Macintosh)

Beachten Sie, dass Mac OS über verschiedene Systeme verfügt, was dazu führen kann, dass sich diese Aktion unterscheidet.

  1. Stecken Sie die Micro-SD-Karte direkt in den Mac oder über einen am Mac angeschlossenen SD-Kartenleser in den SD-Kartenleser.
  2. Öffnen Sie  'Festplatten-Dienstprogramm. Spotlight mit Tastenkombination verwenden 'CMD ⌘' + 'Leertaste' und geben Sie dann ' Festplatten-Dienstprogramm'. Drücken Sie die Eingabetaste nach dem zu öffnenden Typ. 'Festplatten-Dienstprogramm ' oder
    • Klicken Sie 'Finder' Taste im Dock mit dem Mauszeiger.
    • Dann klicken Sie auf 'Programs'
    • Suchen nach  'Dienstprogramme'. 
      • Wählen dies aus ' Festplatten-Dienstprogramm '.
      • Wählen Sie die Micro SD-Karte in der Seitenleiste links aus.
      • Klicken Sie auf  'Löschen' im oberen Menü.
        • Geben Sie einen gewünschten Namen für die Micro-SD-Karte an (Hinweis: Lassen Sie den Namen nicht als "Untitled" stehen).
        • Wählen Sie bei Struktur im Dropdown-Menü auf der Registerkarte 'MS-DOS (FAT)'
        • Drücken Sie nun 'Löschen' um die Micro-SD-Karte für die Kamera korrekt zu formatieren.
      • Nachdem die Formatierung abgeschlossen ist. Entnimmt die Micro-SD-Karte richtig und legt sie wieder in die Kamera ein.

Wenn Ihre Micro SD-Karte noch nicht erkannt wurde:

Es ist möglich, dass Ihre Micro SD-Karte defekt ist. Diese muss dann ersetzt werden. Wir empfehlen immer, Ihre SD-Karte über unsere Website zu kaufen. webshop für eine volle Kompatibilität.


Sie brauchen mehr Hilfe?

Haben Sie alle oben genannten Schritte durchlaufen und konnten Sie Ihre Kamera immer noch nicht hinzufügen; dann Kontakt unserem technischen Support.